Freiberuflicher
Webdesigner

Burg Giebichenstein Halle
Burg Giebichenstein 2016 - Kunsthochschule Halle Saale Multimedia Design

Webdesign Halle
Ausbildung Beruf

Portrait 2015Diplom-Physiker G. Schulze
Webdesign SEO
Primelweg 7, 06122 Halle
0345-25179391

Multimedia-Design Berufe Online-Marketing

Über 15 Jahre Webdesign

Mit meinem Know-how gestalte ich attraktive Webpräsenzen mit Top Ranking.
Damit sind Sie im Web mit einem individuellen Layout präsent und erweitern ihren Kundenkreis.

Layout individuell

Website betreuen

Ist Ihre Website online, betreue ich gern Ihre Seiten weiter. Dabei mache Ich ihnen Vorschläge inklusive Onlinemarketing. Ich begleite Ihre Website bei dem schnellen Wandel im Web.

Website aktualisieren

Anspruchsvolle Texte

Ihre Zielgruppe will gute Texte lesen, die sie leicht verstehen. Mit individuellen Texten und Bildern erreichen die Inhalte eine hohe Qualität, die beim Benutzer der Website sofort ankommt.

Einmalige Webtexte

Moderne Webseiten Webfotos Bilder

Schnell ladende Seiten haben Vorteile beim Ranking. Deshalb optimieren Experten die Ladezeit von Bildern ohne sichtbare Einbuße der Bildqualität. Dabei wird jedes Bild einzeln optimiert anstatt über eine automatische Bildumwandlung.

Viele Designer tun das allerdings recht halbherzig. Dabei liegt im Bereich der Bildkompression großes Optimierungs-Potenzial. Weiterhin ist Google stark an großen Bildern interessiert. Seit 2016 werden diese auch schneller indexiert. Bilder sind ein wichtiges Attribut guter Websites.

Insbesondere haben eigene Bilder den großen Vorteil, dass Sie einzigartig im Web sind. Deshalb nutzen heute erfahrene Designer Unikate mit großen Abmessungen als Titelbild ihrer Webseiten. Eigene Webfotos sind dabei die beste Wahl.

Webfotos Unikate
Webdesign

Fischerboot am Strand - Kölpinsee
Fischerboot am Strand - Kölpinsee/Usedom

Ausbildung Beruf Qualifikation

Günter Schulze
Günter Schulze Webdesign in Halle

Moderne Browser werden unter anderem mit neuen Technologien, Formatvorlagen und JavaScripten immer weiter entwickelt. Webmaster und Designer müssen mit dieser Entwicklung entsprechend Schritt halten.

Ein Webdesigner (auch Webmaster genannt) erstellt und betreut Websites. Dabei ist er überwiegend beim Gestalten, Aufbau, Interface Design und Corporate Design federführend.

Die Berufs-Bezeichnung ist in Deutschland nicht gesetzlich geregelt. Allerdings wird beispielsweise ein Masterstudiengang Multimedia Design in der Kunsthochschule Halle Burg Giebichenstein angeboten.

Ausgebildete Mediengestalter, Grafiker und Informatiker sind oft auf dem Gebiet Webdesign und SEO tätig. Überdies gehören auch Quereinsteiger mit Fach- oder Hochschulabschluss dazu.

Fähigkeiten Weiterbildung

Ein SEO Spezialist ist in der Regel auch Google-Spezialist, weil Google die dominante Suchmaschine im Netz ist. Schlie├člich sind die Erfahrungen in der Arbeit mit Google logisch ohne Frage.

Weiterhin sind sehr gute Kenntnisse in HTML und weiteren Web-Programmier-Sprachen zu erwarten. Geboten sind auch sprachliche Fähigkeiten, Englisch-Kenntnisse, Eigeninitiative und Organisationstalent. Fotografieren und digitale Bildbearbeitung gehören zu den Techniken des Webdesigns.

Das Internet entwickelt sich ständig weiter mit neuen Webstandards, Techniken und Trends. Die Halbwertszeit des Wissens liegt heute bei etwa 2 Jahren. Deshalb lernt der Spezialist niemals aus. Im Web finden wir viele Tutorials und Blogs zum autodidaktischen Lernen.

Webagentur Freiberufler Spezialgebiete

Ein Webdesigner (SEO-Manager) arbeitet in einer Webagentur oder für ein Unternehmen.
Webagenturen entwickeln Online-Marketing-Konzepte, die über das reine Gestalten hinausgehen.

Schwerpunkte dabei sind CMS, Online-Shops, Newsletter-Systeme, Web-Controlling und Datenbanken. Sie übernehmen darüber hinaus Suchmaschinen-Optimierung, Webmarketing und Suchmaschinen-Marketing.

Andererseits arbeitet ein freiberuflicher Webdesigner als selbst├Ąndiger Unternehmer oder als freier Mitarbeiter (Freelancer) einer Firma.
Als Freiberufler erstellt er selbständig komplette Websites.
Dabei sind Inhalte, Bilder und Grafik, SEO, Layout, Webtexte und Datenschutz seine Aufgaben.

Ein Webentwickler hingegen ist noch mehr mit PHP, Ruby, Python, Perl, PHP, Java, .NET und anderen Programier-Sprachen vertraut. Das Entwickeln komplexer Websites, Portalsysteme oder Online-Shops sind deren Schwerpunkte.