Zum Hauptinhalt
Statische Websites

Firmen Beratung, Website analysieren und bewerten

Web-Beratung
Webauftritte mit Erfolg, planen, beraten und neu denken

Telefon: 0345 25179391 (Click to call)

Internetauftritt Beratung Expertise

Sachkenntnis und Erfahrung: Als sachkundiger Web-Berater kenne ich die Mängel von Firmenwebsites, die oft zu Misserfolg führen. Vermeiden Sie Fehler von Anfang an durch objektive Beratung!

Gutachten?

Schlanke Webseiten?

Nachhaltige Firmenwebsite, erste Beratung gratis!

Visuelle Inhalte, strukturierte Texte

Guter Inhalt ist erfolgreicher, wenn die Texte visuell hervorstechen und perfekt strukturiert sind (Visual Content Marketing). Gutes Aussehen der Website hilft nichts, wenn die Nutzererfahrung fehlt.

Auch wenn der Kunde König ist, bedarf professionelles Webdesign keiner Expertenmeinung des Kunden. Das Ziel einer Firmen-Website ist schließlich, die Firma im Web erfolgreich zu machen. Achtloses Nachgeben bei Kundenwünschen suggeriert das Gefühl, die Website sei gelungen.

Web-Marketing

SEO-Berater Ranking Marketing

Gut lesbare Texte für Suchmaschine und Nutzer sowie attraktive Bilder sollen für den besten Eindruck Ihrer Firmenwebsite sorgen. Hier mangelt es oft am sachgerechten Einbetten von Bildern.

Als SEO-Spezialist verfolge ich stetig die Änderungen der Google-Algorithmen. So bleibe ich immer am Puls der Zeit. Mit meiner Beratung sorge ich gern für den Erfolg Ihrer Website. Das heißt, Ihre Firmen-Website erreicht bei Google Top Rankings und konvertiert erfolgreich Kunden.

SEO-Technik


Internetauftritt prüfen, Gutachten und minimaler Datentransfer

Viele Webauftritte deutscher Firmen sind oft nur zufällig im Web auffindbar. Diese Firmen verschenken durch mangelhafte Webseiten viel Potenzial für den Erfolg ihres Unternehmens.

Doch Erfolg im Internet ist planbar. Wollen Sie Ihren Konkurrenten im Internet einen Schritt voraus sein? Dann will ich Sie gern kostenlos und sachkundig beraten.

Inhaltlich-technische Analyse, Nachhaltigkeit und Bewertung

Viele Auftraggeber wollen ihren Internetauftritt mit einer objektiven Analyse zu Funktionalität, Benutzbarkeit und Sicherheit bewerten lassen. Gerade hinsichtlich Sicherheit und Barrierefreiheit zeigen viele angeblich verlässliche Webauftritte deutliche Schwächen. Eine Expertise deckt nicht nur Fehler auf, sondern bietet auch praktikable Lösungen an.

Als Webberater stehe ich meinen Kunden von Anfang an zur Seite. Anfänger berate ich gern kostenlos für einen leichteren Start. Dann ersparen wir uns zu Beginn dumme Fehler und Sie gewinnen Erfahrung.

Website-Betreiber, Verantwortung und Mitwirkung

Sorgen Sie regelmäßig für neue interessante Inhalte mit relevanten Themen! Veranlassen Sie Maßnahmen für die Sicherheit ihres Webauftritts. Als Website-Betreiber sind Sie generell für Ihren Internetauftritt verantwortlich. Wird dieser gehackt, müssen Sie zeitnah die Sicherheitslücken schließen. Tun Sie das nicht oder zu spät, kann Ihr Webhoster Ihre Website aus Sicherheitsgründen sperren. Aktuell sind etwa 75% der WordPress-Sites und über 90% aller Joomla-Website nicht auf dem neuesten Stand!

Kontrollieren Sie Ihre Webseite mit Hilfe der Google Search Console. Beobachten Sie die Position in den Suchergebnissen, die Klicks und Visits mit mobilen Geräten sowie Desktop.

Checken Sie Ihre Seiten selbst auf valides HTML und CSS sowie auch Onpage-SEO und Offpage-SEO. Testen Sie Ihre Webseiten!
Kostenlose Tools finden Sie auf Website Check.


Webauftritt betreuen und verwalten

Ein neuer Webauftritt braucht auch nach dem Veröffentlichen fachgerechte Betreuung. Ich betreue und verwalte jede neue Website im ersten Jahr völlig kostenlos. Das betrifft vor allem visuelle Inhalte, kleine Korrekturen, optimieren von Links, Keywords und Ladezeiten. Nur vom Auftraggeber gewollte Änderungen und Erweiterungen stelle ich in Rechnung.

"Homepage" in Eigenregie?

Manche Firmen wollen selbst die Inhalte ihrer Website bearbeiten. Die Firmen-Website soll einen eigenen Domain-Namen erhalten. Es soll kein großer Webauftritt mit vielen Unterseiten sein, sondern eine einfache Visitenkarte der Firma im Internet. Dem Einsteiger fehlen allerdings meist passende Ideen und Inhalte.


Schlanke Seiten, nachhaltige Webentwicklung

Entwicklung schlanker Webseiten

Das Optimieren der Ladezeit von Webseiten ist Fleißarbeit, wobei viele Abläufe zusammen wirken:

  • Die Anzahl übertragener Dateien (Requests),
  • Die Größe der Quellcodes (HTML, CSS und Javascript),
  • Die Dateigröße des Inhalts wie Bilder, Grafiken, Videos,
  • und technische Einstellungen des Webservers.

Dateien und Quellcode in CM-Systemen

CMS-Webauftritte wie WordPress laden viele überflüssige und nicht benötigte Dateien hoch. Quellcodes und Bilder sind zudem nicht komprimiert. Da hat eine Seite oft über 40 Requests und Traffic von einigen MB mit viel zu großen Ladezeiten. Eine Startseite sollte nicht mehr als ein MB groß sein und in weniger als 3 Sekunden geladen sein.

Weniger CO2-Emission: Eine durchschnittliche Webseite ist heute 2 MB groß. Für optimierte statische Seiten dagegen reichen meist weniger als 100 kB! Je mehr Daten transferiert werden, desto höher ist der Energieverbrauch und damit die CO2-Emission. Mit der Entwicklung schlanker Webseiten lassen sich einige MB reduzieren. Das bedeutet weniger HTML, weniger CSS und definitiv kein Javascript!
Gegenüber CMS erreichen statische Webseiten auch bei mobiler Nutzung kürzeste Ladezeiten unter einer Sekunde.

Nachaltiges Webhosting: Webhoster, die ihre Rechenzentren mit Ökostrom betreiben, tragen ebenfalls zu geringerem CO2-Emissionen bei. Mein bevorzugter Webhoster ist erfolgreich auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. In Deutschland bezieht er seinen kompletten Strom aus erneuerbaren Energien, ohne Handel mit Zertifikaten. Weiterhin können die Menschen auch darüber nachdenken, zielgerichtet und weniger zu surven. Damit leisten sie ihren Beitrag zum Umweltschutz.